Auch die Sommerpause wurde aktiv genutzt 
Die THW - Landesvereinigung war trotz des Sommers aktiv.
In Berlin war der Präsident der THW- Landesvereinung NRW von der Schweizerischen Botschafterin, Frau Christine Schraner Burgener, zum Abendempfang im Vorfeld des 13th European Congress on Disaster Management eingeladen.

Und an den beiden nächsten Tagen moderierte er das Plenum.
In 15 Fachforen wurden zusätzlich relevante strategische, politische und technische Themen erörtert. Etwa 800 Teilnehmern aus dem In- und Ausland besuchten den Kongress.

Zur diesjährigen OB/ KB- Tagung des Landes NRW hatte die THW- Landesvereinigung das Sozialwerk der Inneren Verwaltung des Bundes e.V. nach Ahrweiler eingeladen.
Deren Vorstand, Ralf Bender, referierte über das Sozialwerk und stand danach für unmittelbere Fragen zur Verfügung.
Diese Kommunikation wurde intensiv genutzt. Viele THW- Kameradinnen und Kameraden kannten die Vorteile des Sozialwerkes leider noch nicht.
Einen weiteren "Ifo- Insel" hatte die Landesvereinigung. Auch dort wurden gute Gespräche geführt.

 

Rainer Schweirczinski im Gespräch mit der Botschafterin der SchweizRainer Schweirczinski im Gespräch mit der Botschafterin der Schweiz

Moderation im Plenun des 13th European Congress on Disaster ManagementModeration im Plenun des 13th European Congress on Disaster Management

Vorsitzender des Sozialwerkes, Ralf Bender, vor dem Plenum der OB- KB- Tagung 2017Vorsitzender des Sozialwerkes, Ralf Bender, vor dem Plenum der OB- KB- Tagung 2017

Bilder: Peter Weiler

Zurück zur Übersicht
  • Landesversammlung 2017

    28. Okt. 2017 in Lüdinghausen

  • MdB trifft THW- Gemeinsam in die Zukunft

    22. Februar 2018 im Reichstag

  • Bundesversammlung der THW- Bundesvereinigung e.V.

    14. April 2018