Hermann Ahrens, Direktor THW a.D. verstorben


Zutiefst betroffen hat uns die Nachricht vom Ableben des ehemaligen Direktors der Bundesanstalt Technischen Hilfswerks 

Hermann Ahrens

In seiner konstruktiven Amtszeit als Direktor des THW (1977-1985) förderte er aktiv Gründungen der THW-Helfervereinigungen und der THW-Jugend. Damit hat Hermann Ahrens intensiv dazu beigetragen, dass die THW-Familie ihr gutes Fundament ausgebaut hat.

Mit seinem herausragenden Engagement für das Technische Hilfswerk insgesamt hat er die Integration des Ehrenamtes im Schutz der Bevölkerung für Deutschland und weltweit erfolgreich mitgestaltet.

Sein Verhandlungsgeschick hat die Einbindung des THW in das Konsolidierungsprogramm im Rahmen des erweiterten Katastrophenschutzes positiv beeinflusst. Damit verbunden war eine erhebliche Verbesserung in der Ausstattung der THW-Ortsverbände.

Wir sind Hermann Ahrens außerordentlich dankbar für das, was er geschaffen hat. Er wird für immer einen ehrenvollen Platz in der Geschichte der THW- Landesvereinigung NRW e.V. behalten.

Unser Mitgefühl gilt der Familie.

Rainer Schwierczinski
Präsident

Zurück zur Übersicht
  • THW- Zeitung NRW 2/2017 ist ausgeliefert (16. Juni 2017)

    Viel Spaß beim Lesen