Berlin Seminar


Ein weiteres Berlin-Seminar zum Spezial-Thema „40 Jahre nach dem „Deutschen Herbst. Deutschland und der Terrorismus“ ist ausgeschrieben worden. Es zeigt, wie vor vierzig Jahren die Bundesrepublik Deutschland vom Terror der "Roten Armee Fraktion" (RAF) heimgesucht wurde und wie es heutzutage mit der terroristischen Bedrohung in unserem Land aussieht.

Das Programm wird diesen und anderen Fragen nachgehen und so eines der unheimlichsten Kapitel der deutschen Geschichte beleuchten. Es beinhaltet zahlreiche Exkursionen an die Orte des Geschehens.

Alle THW-Helferinnen und Helfer (Mindestalter 16 Jahre), Mitglieder der THW-Helfervereinigungen und auch alle beruflichen THW-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. 

Termin: Samstag, 25. März, bis Mittwoch, 29. März 2017

Teilnehmerbeitrag: 120,- € inklusive Übernachtung im Doppelzimmer und Verpflegung

Meldung (und Fragen) an:

THW- Bundesvereinigung e.V.
-Bundesgeschäftsstelle-
Friedrichstraße 130 b
10117 Berlin
Tel.: 030 / 28 87 69 8-12
Fax: 030 / 28 87 69 8-19
E-Mail: stefanie.treutler@thw-bv.de

Zurück zur Übersicht
  • 11. März 2017 Landessprecher Wahl in NRW

  • Treffen der GFB- Beauftragten und der Delegierten zur Bundesversammlung

    SA., 18. März 2017

  • 8. April 2017 Bad Neuenahr-Ahrweiler

    Bundesversammlung THW- Bundesvereinigung e.V. 2017